Montagsfrage #3

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wie der Name schon sagt, jeden Montag stellt sie eine neue Frage auf ihrem Blog. Ihr habt eine Woche Zeit diese Frage zu beantworten. Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch schonmal nicht zuende gelesen?

Ich glaube, es gibt – leider – niemanden, der noch nie gespoilert wurde. Dafür müsste man ja wirklich komplett abgeschnitten vom Internet sein und am besten noch alle sozialen Kontakte meiden. Also JA, ich wurde schon des öfteren gespoilert  Weiterlesen

Behind The Screens #4 Ohrwurm der Woche und wieder online!

Behind The Screens wurde von Philip von Book-Walk und Anabell von Stehlblueten ins Leben gerufen. Auf Philips Blog könnt ihr nachlesen, was genau es damit auf sich hat. Übergangsweise wird die Aktion von Mareike von Die Bücherkrähe geleitet.

wie war deine Woche?

Meine Woche war tatsächlich eher weniger ereignisreich. Meist bin ich nach der Arbeit nur noch nach Hause und recht früh ins Bett geplumpst. Dienstag und Mittwoch habe ich vor allem noch das schöne Wetter hier in Köln genossen und es mir mit selbstgemachtem Eistee und Buch auf dem Balkon gemütlich gemacht. Weiterlesen

„The Girl Before“ von JD Delaney

Nachdem ich in letzter Zeit viel Young Adult und Romane gelesen habe, wurde es endlich mal wieder Zeit für einen Thriller. Ich bin schon seit meiner Jugend ein eingefleischter Thriller-Fan und vor allem Autoren wie Simon Beckett, John Katzenbach und Cody McFayden haben es mir angetan. Umso ausgefallener und spannender die Idee, umso mehr kann man mich begeistern. Dabei mag ich besonders gerne Thriller, in denen der Protagonist eben mal nicht beim FBI oder CIA ein Sonderermittlungskommando befehligt und einer der besten seines Faches ist. Sondern in denen ein Mensch, der genauso unwissend wie ich ist sich aus einem Schlamassel retten muss. Damit war „The Girl Before“ ja schon fast wie für mich gemacht.

Weiterlesen

Monatsrückblick #April

Etwas verspätet gibt es dann auch mal meinen zweiten Monatsrückblick. Wettertechnisch war der April ja leider nicht allzu überzeugend, aber ich habe endlich mal ein paar mehr Bücher als in den vorigen Monaten lesen können und darunter waren einige wirklich überzeugend! Was ich alles gelesen habe und welche Neuzugänge noch auf mich warten, erfahrt ihr hier!

Weiterlesen