Monatsrückblick #März

Wow, mein erster Monatsrückblick! Wie die Zeit verfliegt, der reine Wahnsinn! Als ich vor drei Wochen diesen Blog erstellt habe, wusste ich noch garnicht genau was alles auf mich zukommen wird. Dass ein Blog viel Arbeit ist, war mir bewusst. Aber es steckt doch noch viel mehr hinter, als man meint. Ich frage mich wirklich, wie ihr das alles so scheinbar locker hinbekommt. Regelmäßig auf Instagram, Twitter und Facebook zu posten – Ich bin ja froh, wenn ich ein Bild oder einen Tweet am Tag schaffe – und dann natürlich das wichtigste, Beiträge für den Blog erstellen! Aber ich bin mir sicher, dass ich mich noch einfinden werde und freue mich jetzt schon auf die kommende Zeit! 🙂

Bisher ist ja noch nicht allzu viel auf meinem Blog passiert, aber ich bin auf jeden Fall stetig dran und werde mich bemühen, euch regelmäßig neues zu liefern! Seit dieses Jahr angefangen hat, habe ich leider noch nicht allzu viel geschafft zu lesen und der März ist schon eindeutig der stärkste Monat mit 4 Büchern! Mein Lesehighlight dieses Monat war definitiv Lyrebird, der neue Roman von Cecelia Ahern. Ich liebe diese Frau einfach, sie schreibt die wunderschönsten Geschichten die ich kenne und auch Lyrebird ist keine Ausnahme! Es hat mich verzaubert und die Welt nochmal aus anderen Augen betrachten lassen. Ich könnte noch ewig weiterschwärmen, aber das werde ich dann wohl besser in meine kommende Rezension packen! 🙂

Ansonsten ist für mich der März weniger interessant ausgefallen, leider konnte ich dieses Jahr nicht an der LBM teilnehmen, aber freue mich schon riesig auf die FBM im Oktober und hoffe dort ein paar mehr Bücherwürmer kennen lernen zu dürfen. Aber jetzt heißt es erstmal den April willkommen zu heißen und endlich die ersten Sonnenstrahlen zu genießen!

Advertisements

11 Gedanken zu “Monatsrückblick #März

  1. thebookhubble schreibt:

    Hallo Jenny,
    ich habe meinen Blog auch erst vor kurzem gestartet und merke, dass es mir mit dem Zeit Finden und Einteilen noch etwas schwer fällt. Ich brauche für alles relativ lange und schaffe oft nicht so viel wie ich möchte. Gerade Instagram fällt mir nicht so leicht und dabei sind meine Bilder sehr einfach. Deine sind dafür wunderschön und total toll gemacht!
    Ich werde ab jetzt öfters mal bei dir vorbei schauen 🙂
    Viele liebe Grüße,
    Larissa

    Gefällt 1 Person

  2. Kerstin von KeJas-BlogBuch schreibt:

    Hallo Jenny,
    wir, also unser Blog, ist auch erst ein halbes Jahr alt oder jung und ja, es ist Arbeit. Aber eine die mit viel Spaß verbunden ist .
    So viele Menschen die man kennenlernt und mit denen man Spaß hat obwohl man sich noch nie gesehen hat.
    In Frankfurt werde ich auf jeden Fall sein nachdem es mit Leipzig nicht geklappt hatte.
    Wünsche dir ganz viel Spaß beim bloggen 🙂
    Liebe Grüße
    Kerstin
    #litnetzwerk

    Gefällt 1 Person

  3. Moni2506 schreibt:

    Oh, noch ganz frisch dabei. Ich bin ja auch noch recht neu. Habe meinen Blog erst seit Ende August letzten Jahres.
    Im Oktober werde ich wohl auch zur Frankfurter Buchmesse fahren. Bin schon sehr gespannt zum ersten Mal als Blogger dabei zu sein. Ob ich nur am Samstag oder auch unter der Woche auf der Messe sein werde, wird sich noch zeigen.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß in der Bloggerwelt. Bis jetzt kann ich nur sagen, dass ich mich total wohl fühle und es sehr viel Spaß macht sich über die Blogs oder auch twitter auszutauschen.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

  4. angeltearz schreibt:

    Hey,
    ich bin gerade über das Litnetzwerk zu dir gestoßen und packe deinen Blog gleich in meine Leseliste. 🙂

    Aber erstmal: Willkommen in der Buchbloggerwelt!
    Irgendwann hast du das drauf mich den ganzen Tweets und Bilder und Blogpost. Dann rutscht das alles wie von selbst.

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Hallo liebe Steffi,
      vielen lieben Dank, ich fühle mich schon richtig gut aufgehoben bei euch allen 🙂
      Bin da auch sehr zuversichtlich, dass es mit der Zeit einfacher wird 😀
      Ich wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende und noch viel Spaß beim netzwerken ♡
      Liebste Grüße

      Gefällt mir

  5. Tintenhain schreibt:

    Hey, deine Instagram-Bilder sind richtig schön in Szene gesetzt. Da kann ich verstehen, dass das Zeit beansprucht. Bei mir ist es ganz unterschiedlich, wie viel Zeit ich in Social Media investiere. Im Moment habe ich nicht besonders viel Spaß an Twitter und ich vergesse auch immer, mal ein Foto für Instagram zu machen. Allerdings sind meine auch immer echt einfach.
    In deinem Monatsrückblick hätten mich auch deine anderen drei Bücher noch interessiert.

    Viele Grüße,
    Mona

    Gefällt 1 Person

  6. Bella's Wonderworld schreibt:

    Hallo Jenny,

    ich bin über das #litznetzwerk auf deinen noch recht jungen Blog gestoßen und werde dir auf jeden Fall gleich mal folgen 🙂

    Ich glaube ich kann für uns alle sprechen wenn ich sage, dass die Arbeit nicht weniger wird und es immer mal wieder Zeiten gibt bei denen man nicht alles unter einen Hut bekommten und dennoch wirst du merken wir dir dein Blogbaby ans Herz wächst und das es sich lohnt soviel Herzblut und Mühe hinein zu stecken.

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Gute für deinen Blog-Start!

    Liebe Grüße
    Bella

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Hallo Bella,
      vielen lieben Dank, das freut mich sehr zu hören!
      Ja, ich bin da auch ganz positiv eingestellt und freue mich schon auf die kommenden Wochen! 😀
      Vielen Dank und liebe grüße
      Jenny

      Gefällt mir

  7. ninchen87 schreibt:

    Huhu =)
    Ich wünschte, ich würde es locker hinbekommen. Man merkt sofort, wenn man mal ein paar Wochen alles etwas hat schludern lassen…sofort bleiben die Kommentare aus. Na ja aber es gibt halt auch noch das Leben außerhalb xD Das brauch immer wieder sehr sehr viel Zeit…Ich wünschte Jemand würde mich fürs lesen bezahlen. Ansonsten bis auf sowas macht das Bloggerleben aber immer recht viel Freude, vor allem durch die tollen ebenfalls Büchersüchtigen Menschen die man kennen lernen darf und mit denen man sich stundenlang über Bücheraustauschen kann.
    Ich finde deine Bilder total schön 🙂 Ich kriege leider selten schöne Bilder hin. Denke aus mir wird wohl kein Hobbyfotograf.
    Liebe Grüße
    Denise

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Hallo Denise,

      danke das baut mich dann doch wieder ein bisschen auf, dass ich nicht die einzige bin 😀 ist man wohl aber glaube ich eh nie. 🙂
      Ja ich hoffe auch, dass ich noch ganz viele tolle Bücherwürmer kennen lernen darf! 🙂
      Und das mit den Fotos ist glaube ich einfach nur ein bisschen Übung, brauche auch immer mehrere Versuche und bin Stunden beschäftigt 🙂 aber danke für deine lieben Worte 🙂

      LG Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s