Behind the Screens #6 Suits-Marathon und eine neue Runde #litnetzwerk

Behind The Screens wurde von Philip von Book-Walk und Anabell von Stehlblueten ins Leben gerufen. Auf Philips Blog könnt ihr nachlesen, was genau es damit auf sich hat. Übergangsweise wird die Aktion von Mareike von Die Bücherkrähe geleitet.


Wie war deine woche?

Leider hat meine Woche echt ziemlich blöd gestartet. Mich hat es volle Kanne erwischt und ich lag mit hohem Fieber und ner dicken Erkältung nur im Bett. Dementsprechend habe ich nicht allzu viel erlebt. Ich habe ein wenig gelesen, wobei mir das auch eher schwer fiel, mich auf die Seiten zu konzentrieren und mir ist es öfter passiert, dass ich nach wenigen Zeilen schon nicht mer genau wusste, was ich da eigentlich gelesen habe. Also habe ich stattdessen die meiste Zeit damit zugebracht einen kleinen Suits-Marathon zu bestreiten und habe tatsächlich fast 4 Staffeln in der vergangenen Woche geschaut. Ich glaube, das sagt alles. 😀 Nachdem es mir dann jetzt zum Anfang des Wochenendes so langsam besser ging, habe ich plötzlich das überaus starke Bedürfnis bekommen meinen Blog zu überarbeiten. Und seit Freitag bin ich auch schon wieder fleißig beim #litnetzwerk dabei.

Die Verlage haben ihre Herbstprogramme veröffentlicht. Hast du dir schon welche angeguckt? Auf welche Bücher freust du dich schon?

Um ehrlich zu sein, nein, ich habe mir keine Herbstprogramme bisher angeschaut. Dafür haben ja viele von euch auf ihren Blogs kleine Herbstvorschauen aus einigen Verlagen zusammen gestellt und ich habe mich da ein wenig inspirieren lassen. Vielen Dank übrigens dafür, diese Beiträge gefallen mir echt sehr! Tatsächlich kann ich jetzt gar nicht mal ein genaues nennen, da waren so viele dabei und ich glaube das würde den Rahmen sprengen! Vielleicht mache ich mich ja auch nochmal an einen Beiträg zu den Herbstprogrammen dran.

Was war dein Wochenhighlight?

Auf jeden Fall  – und auch mal wieder – das Kommentierwochenende! Das Wochenende ist ja dieses mal sogar verlängert und noch nicht vorbei. Es ist so toll, mich mit euch auszutauschen und ich freue mich jedes mal wie ein kleines Kind über jeden einzelnen Kommentar und neuen Follower! Dieses mal hab ich sogar schon einige nützliche Tipps gefunden, wie zum Beispiel, dass man sich die Blogliste kopieren kann und somit die Möglichkeit hat, abzuhaken, auf welchen Blogs man schon war. Damit verliert man nicht den Überblick und kann tatsächlich mal überall reinschnuppern und niemand wird vergessen. Außerdem habe ich dadurch eine tolle App entdeckt, mit der man super easy seine Social Media Kanäle verwalten kann und auch schonmal Beiträge vorbereiten kann. Diese werden dann nach Wunsch zu bestimmten Zeiten von der App im jeweiligen Social Media Bereich gepostet. Die App heißt übrigens Buffer.

Song der Woche

Da ich ja wie eine süchtige Suits geschaut habe diese Woche, habe ich den Soundtrack auch gefühlt 100x gehört. Aber ganz ehrlich? Er ist so gut und passt so wunderbar zu dieser Serie, dass es mich gar nicht stört und ich jedesmal begeistert mitsinge. 🙂


Würde euch eine weitere Herbstvorschau überhaupt interessieren? Habt ihr noch irgendwelche nützlichen Apps die ihr fürs Bloggen benutzt?

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Behind the Screens #6 Suits-Marathon und eine neue Runde #litnetzwerk

  1. bookcrow schreibt:

    Ahoi!

    Die Buffer App kenne ich noch gar nicht, die werde ich mir gleich mal angucken. Ansonsten benutze ich auf meinem Tablet Evernote, das mit meinem Laptop synchronisiert ist. So kann ich auch unterwegs mal was schreiben, wenn ich nicht meinen Laptop mitschleppen will. Allerdings gibt es da bestimmt bessere Apps, weil man Evernote nur mit zwei Geräten synchronisieren kann, für mehr muss man bezahlen, Außerdem benutze ich die WordPress-App, für Fotobearbeitung habe ich BeFunky (große Liebe), und für Festhalten des Lesestatus Goodreads. Ich mag GR sehr viel lieber als Lovelybooks, muss ich gestehen, LB ist mir einfach zu unübersichtlich…

    Ich hoffe, du bist wieder auf dem Damm 🙂
    Ich wünsche dir eine schöne Woche,
    Mareike

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Hey Mareike,
      ja danke, mir geht es zum Glück schon viel viel besser!
      Evernote habe ich jetzt auch mal runtergeladen, aber ich bin mir noch nicht sicher, was ich genau damit anfangen kann, „außer“ Notizen festhalten.
      BeFunky schau ich mir mal an, ich bin immer auf der Suche nach tollen Fotobearbeitungsprogrammen 😀 WordPress nutze ich auch und GR. Ich finde GR auch viel nützlicher und einfacher, zudem gibt es LB ja leider nicht als App!

      Gefällt mir

  2. Effi schreibt:

    Haha, das Durchsuchten von Suits kann ich nachvollziehen. Als ich die Serie damals entdeckt habe, lief sie gefühlt non-stop bei mir.:)

    Ich habe die Programme zum Großteil durchgestöbert, obwohl ich eigentlich viel auf Englisch lese und einiges deswegen schon kenne. Trotzdem schreibe ich mir die Bücher dann noch heraus, die mich interessieren oder kaufe mir manchmal auch noch die deutschsprachige Ausgabe.

    Beim #litnetzwerk mache ich zum ersten Mal mit, finde es aber richtig klasse. Ich habe schon einige tolle Blogs und neue Bücher entdeckt.

    Gute Besserung an dich und liebe Grüße
    Effi

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Hey Effi,
      ich lese auch gerne auf Englisch, aber manchmal entdecke ich dann Bücher, die ich noch nicht kannte und schaue dann nach der entsprechenden englischen Version 🙂
      Ja das litnetzwerk ist wirklich eine tolle Gelegenheit! Deswegen auch die 2. Runde für mich 🙂
      Danke und liebe Grüße ♥

      Gefällt mir

  3. Nicole Hildebrandt schreibt:

    Huhu Jenny,
    ich bin über das #litnetzwerk auf deinen Blog gekommen. Und ich muss sagen, mir gefällt dein Blog sehr gut. Was mir noch fehlt, ist eine andere Möglichkeit für die Rezensionsübersicht (entweder nach Alphabet oder vielleicht Genre?) 😉
    Eine Herbstvorschau würde mich überhaupt nicht interessieren, weil ich mir die Vorschauen der Verlage immer selbst durchschaue.
    Viele liebe Grüße,
    Nicole
    P.S. Statt buffer benutze ich Hootsuite 😉

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Hey Nicole,
      vielen lieben Dank, dass freut mich zu hören 🙂
      Ja, das hatte ich auch schon überlegt, mal sehen, welche Sortierung ich noch machen möchte, aber da werde ich mir auf jeden Fall nochmal Gedanken machen!
      Hootsuite schau ich mir direkt mal an, danke 🙂

      Gefällt mir

    • Buecherpanda schreibt:

      Hey Chiara,
      oooh ja, ich liebe Suits und schaue das schon seit Jahren und ich glaube ich bin ein kleines bisschen in Harvey verliebt. ♥ Und Donna. Aber wer liebt Donna nicht? Ich bin jetzt in der Mitte der 4. Staffel und du? Hab nochmal alles aufgeholt, damit ich wieder mehr drin bin und Staffel 5 komplett genießen kann 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. chaoskingdom schreibt:

    Vorschauen finde ich ja generell immer sehr interessant! Ich liebe solche Beiträge, da man auch auf viele Bücher aufmerksam wird. Man kann ja schließlich nicht alle im Kopf haben. Und dann ist da so eine monatliche auch nochmal richtig cool.
    BTW finde ich deinen Blog wirklich richtig gut! ❤

    Gleich mal folgen, wenn mein Internet mitspielt! ❤

    xoxo

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Das Problem mit Vorschauen ist, dass meine Wunschliste dann ins unermessliche steigt und ich wahrscheinlich keine Wunschliste mehr bräuchte, sondern einfach die Vorschau als Wunschliste nehmen könnte, haha 😀
      Deswegen finde ich es immer toll, wenn andere eine übersichtlichere Liste zusammenstellen, als die eigentliche Verlagssvorschau durchzusehen. Aber wer weiß, vielleicht probier ich das ja doch mal 🙂
      Und vielen lieben dank, das freut mich sehr zu hören ♥

      Gefällt 1 Person

  5. Jacquy schreibt:

    Suits muss ich mir unbedingt mal anschauen, meine Mutter schwärmt mir auch immer davon vor 😀 So kann man sich das krank-sein auf jeden Fall ein bisschen erträglicher machen. Ich wünsche dir noch gute Besserung!
    Die Verlagsprogramme schaue ich mir auch nie an, sondern verlasse mich dabei auf andere Blogs. Ich lese sowieso praktisch nie Neuerscheinungen, darum bin ich da auch nie besonders gut informiert sondern bekomme alles nur durch Zufall mit 😀
    Das Kommentierwochenende mag ich auch sehr. Zum einen natürlich weil man dann selbst mehr Kommentare bekommt, aber ich entdecke auch super gerne neue Blogs und dafür ist das echt praktisch.

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Buecherpanda schreibt:

      Hey,
      ja mach das auf jeden Fall! Suits ist wirklich super, da hat deine Mutter einen tollen Geschmack 😉
      Mir geht es mit den Neuerscheinungen ähnlich, ich nehme mir höchstens mal einen Katalog in der Buchhandlung mit und auch die überflieg ich eher sparodisch 😀 Aber ich stöber auch gerne einfach durch die Bücherabteilungen und lass mich überraschen, was ich so finde 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s