Lesen als Hobby – 30 Days Bookblog Challenge

Hallöchen ihr Lieben! Die Liebe Elizzy von readbooksandfallinlove hat sich für den Juni ein ganz besondere Challenge ausgedacht. Die 30 Days Bookblog Challenge. An jedem Tag im Juni gibt es ein Thema das beantwortet werden kann. Wer mehr wissen möchte, kann sich die Aktion auf Elizzys Blog näher anschauen. Vorraussichtlich werde ich nicht alle Tage schaffen, möchte aber so viele wie möglich versuchen. Viel Spaß beim Lesen ♥


Wieso ist Lesen euer Hobby und was macht es besonders?

Wieso ist lesen mein Hobby? Also da ich schon lese seit ich denken kann, ist es wohl einfach ein Teil von mir. Schon in der Grundschule habe ich ein Buch nach dem anderen verschlungen und dabei war es schon fast egal, was mir in die Hände gefallen ist. Meine Mutter hat glaube ich so ziemlich alle Mängelexemplar-Kisten die es in irgendwelchen Kaufhäusern gab regelmäßig für mich geplündert und kam gefühlt wöchentlich mit 5 neuen Büchern für mich nachhause. Ganz nebenbei habe ich noch alle Regale in der Bibliothek für Kinder- und Jugendbücher, Fantasy und auch Comics verschlungen.

Ich bin schon immer ein extrem neugieriger Mensch gewesen und wollte am liebsten in all die tausenden Welten gleichzeitig eintauchen. Umso mehr ich zu lesen hatte, umso glücklicher war ich. Das gilt natürlich auch heute noch! Der einzige Unterschied mag wohl sein, dass ich inzwischen nicht mehr ganz so viel Zeit habe wie in meiner Kindheit und selektiver bei meiner Auswahl bin.

Es gibt – leider – auch immer mal wieder Phasen, wo ich kaum zum lesen komme oder auch einfach mal eine Leseflaute habe. Mir fällt es immer so schwer, mich für ein Buch zu entscheiden. Wenn ich schon Zeit habe etwas zu lesen, dann muss es auch was gutes sein. Oftmals habe ich das Gefühl, dass es mich leider nur noch selten so extrem fesseln kann, wie in meiner Kindheit. Doch momentan mache ich wieder vermehrt die Erfahrung, dass es mich mehr reizt. Seit ich mich mit dem Bloggen beschäftige und regelmäßig durch all die wundervollen Blogs die es gibt stöber, bin ich wieder Feuer und Flamme. Mir macht das Bloggen soviel Spaß und der Austausch mit all den tollen Buchmenschen da draußen ist erfrischend und motivierend.

Also um das ganze nochmal festzuhalten: Lesen ist nicht einfach nur ein Hobby, sondern vielmehr ein Teil von mir. Mal mehr und mal weniger, aber niemals ohne.

Wie seit ihr zum lesen gekommen und was bedeutet es euch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s