Leselaunen | Wochenrückblick: Von Wanderungen und Street-Food-Festivals

Hallöchen ihr Lieben ♥

Bisher konntet ihr ja meinen wöchentlichen Rückblick immer unter dem Wochengeplauder finden, ich habe mich aber dazu entschlossen ebenfalls an den Leselaunen teilzunehmen, da mir der Aufbau sehr gut gefällt.
Wie immer erfahrt ihr was über meine buchige Woche und was ich sonst so erlebt habe.

Die Leselaunen sind eine Aktion von Nicci von Trallafittibooks, die diese gerade von Tabea von Buchbunt übernommen hat.


Lied Der Woche

Aktuelle Bücher

One of us is lying habe ich in der Zwischenzeit beendet und war größtenteils enttäuscht. Stereotype mischen sich mit vorhersehbaren Ereignissen und das Ende war irgendwie schon von Anfang an erkennbar. Sehr schade. Trotzdem hat es Spaß gemacht das Buch zu lesen, dank der Kommentare von Franzi und Julia und ich hoffe Maike wird ebenfalls ihren Spaß daran haben!
Ready Player One habe ich auch beendet und war absolut positiv überrascht. Ich habe gar nicht mit einer so spannenden und ausgeklügelten Story gerechnet und war richtig fasziniert von der Idee und der Umsetzung.

Siege and Storm habe ich immer noch nicht beendet, Schande über mich. Dazu muss ich aber sagen, dass ich dem Wanderbuch Vorrang gegeben habe, immerhin wartet Maike ja darauf und deswegen eh ein paar Tage mit dem zweiten Teil der Grisha-Verse-Reihe pausiert habe.
Dafür habe ich direkt ein neues Hörbuch angefangen und weil mir nach was romantisch-kitschigem war habe ich mich für Verliebt bis über beide Ohren von Sarah Morgan entschieden. Bisher mag ich es sehr gerne, es ist süß und romantisch und ein süßer Hund spielt eine zentrale Rolle.

Momentane Lesestimmung

Zum Lesen komme ich aktuell kaum, da ich ständig unterwegs bin. Lust habe ich eine Menge, nur an Zeit mangelt es. Zum Glück kann man Hörbücher gut nebenher hören, so komme ich wenigstens ein bisschen dazu.

Zitat der Woche

„Oops, I got 99 problems singing bye, bye, bye
Hold up, if you wanna go and take a ride with me
Better hit me, baby, one more time.“

Anne-Marie – 2002

Und sonst so?

Am Freitag bin ich mit einer Freundin hier in der Nähe auf den Drachenfels gewandert. Wir haben die wunderschöne Aussicht genossen uns die Ruinen angeschaut und ein paar richtig schöne Fotos gemacht! Es war zwar auch super anstrengend, aber der Ausblick hat es wirklich in sich.
Samstag war ich dann mit zwei Freunden auf einem kleinem Streetfood-Festival bei uns in der Stadt und Saskia und ich kamen nicht drumherum eine leckere Bubble-Waffle zu essen. Die war soo lecker!
Abends haben wir dann Bezzerwizzer gespielt und danach noch Spiderman: Homecoming gesehen. Ich bin positiv überrascht und glaube, dass er ehrlich gesagt jetzt schon mein liebster Spiderman ist. Infinity War sehe ich dann jetzt endlich am Mittwoch und ich kann es kaum abwarten!
Sonntag haben wir dann mit unserem Buchclub verbracht. Wir haben Die unendliche Geschichte besprochen und uns danach noch den Film angesehen. Da der Film von 1984 ist sind die Spezialeffekte natürlich nicht besonders ausgereift, schön gemacht war er trotz allem. Natürlich haperte es an der Umsetzungen an einigen Stellen und das Ende war dann irgendwie künstlerisch sehr kreativ gehalten.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.